Bautenschutz : Auswahl des Bundeslandes

Fachbetriebe des Holz- und Bautenschutz sanieren z.B. Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden, dichten Bauwerke mittels Injektionen ab und führen Oberflächenschutz an Wand- und Bodenflächen durch, kümmern sich um Asbestsanierung, Bitumenanstrich, Holzschutz, Bodenbeschichtungen sowie Schwammbeseitigung und Zimmererleistungen, die im Regelfall mit holzschutztechnischen Sanierungsleistungen einhergehen. Gutachter und Sachverständige erstellen detaillierte Zustandsberichte, um gegebenenfalls zielgerichtete Sanierungen in der Erhaltung historisch wertvoller Substanz durchführen zu können.